Favoritenstrasse 174 - Strassenansicht

Projektbeschreibung

In einem repräsentativen, zur Jahrhundertwende erbauten Wohnhaus werden 5 Dachgeschosswohnungen, davon 1 eingeschossige im Südwest- und 4 Maisonettewohnungen im Straßentrakt, ausgebaut. Mit den Wohneinheiten wird ein Lift bis ins 1. Dachgeschoss errichtet.

Die Nutzflächen der geplanten Wohnungen liegen zwischen 81m² und 169m².

Die einzelnen Wohnungsgrößen sind durch Zuordnung von Räumen zu bestimmten Wohnungen und mögliche Wohnungszusammenlegungen bis Baubeginn variabel. Von dem mit Abstand höchsten Gebäude der Umgebung bieten die großzügig angelegten Terrassen einen Blick über die Dächer Wiens.

Die Konstruktion der straßenseitigen Wohnungen ist so gewählt, dass im 2. Dachgeschoss nach Wunsch Lufträume, Galerien oder Zimmer errichtet werden können. 
Der Ausbau von Lufträumen zu Galerien und Zimmern kann auch später erfolgen (innere Erweiterungsmöglichkeit der Wohnungen).

Wünsche zu Veränderungen der Wohnungsgrundrisse können bis zum Beginn des Innenausbaus berücksichtigt werden.

Es ist geplant, die Wohnungen Mitte 2015 belagsfertig zu übergeben.

Architektur: Atelier 72.14, Erhard Göll, Architekt

WienVerkehr

Die günstige Anbindung an den öffentlichen Verkehr – die U1 Station Troststraße ist nur 1 Minute Fußweg entfernt – ermöglicht eine Fahrt zum Stephansplatz in nur 10 Minuten, zum neuen Hauptbahnhof (Anbindung Flughafen und S-Bahn) in 4 Minuten, zum Kurzentrum Oberlaa sind es nur 5 Minuten.

Die Favoritenstrasse wird in Hinkunft keine Strassenbahn mehr führen, der mäßige Verkehr wird auf jeweils einer Fahrspur geführt werden. Vom alten Landgut (Favoritner Verteilerkreis) soll in die Stadt eine Flaniermeile errichtet werden.

Weitere Informationen zum Ausbau der U1 bieten die Wiener Linien im
U1-Ausbaufolder.

Der Verteilerkreis Favoriten – die Südosttangente ist nur wenige Fahrminuten entfernt.




Lageplan

Infrastruktur und Umgebung

Entlang der breiten Allee im Bereich der äußeren Favoritenstrasse und in der näheren Umgebung finden sich zahlreiche Läden, Gewerbebetriebe und Großmärkte.

Auch die bekannte Einkaufsstrasse "Favoritenstrasse" mit unzähligen Geschäften und dem Viktor-Adler-Markt ergänzen die Einkaufsmöglichkeiten in der Nachbarschaft.

Bildungseinrichtungen wie Kindergärten, Volkssschulen, mittlere und höhere Schulen sowie die pädagogische Hochschule sowie der FH -Campus Wien sind zu Fuß zu erreichen.

Das Laaer Berg-Bad, das Amalienbad, der böhmische Prater, das Horr-Stadion und viele andere nahegelegene Freizeit- und Erholungseinrichtungen ergänzen die optimale Infrastruktur der Umgebung.

Der Verteilerkreis Favoriten – das alte Landgut – wird zu einem urbanen Zentrum ausgebaut.




...weiter zu den Wohnungen


 
 
© 2015 G & N Bauträger GmbH